BannerbildBannerbildBannerbild

PROBESTUNDE

Jetzt vereinbaren!

Informationen    Preise   Anfrage

Musikschule startet Unterricht

Mit Einschränkungen, aber breitem Angebot

Bad Wildungen - Die Musikschule startet unter Corona-Bedingungen ins neue Schuljahr, aber dennoch mit einem vielfältigen Unterrichtsangebot für alle Altersstufen.

 

Wegen der Pandemie wurden zwar alle Konzerte und übrigen Veranstaltungen bis Ende des Jahres abgesagt. Aber: Alle Einzel- und Partnerunterrichte laufen unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln. Ensembleunterrichte werden mit Einschränkungen abgehalten.

 

Die Kurse der musikalischen Früherziehung sollen spätestens im September starten. Anmeldungen sind möglich. Der Unterricht in den Schulen - AGs der Ganztagsbetreuung, die Orchesterklasse am Gymnasium und „Jedem Kind ein Instrument“ an der Helenentalschule -- beginnt wieder. Für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters bietet die Musikschule Unterricht auf und an: Klavier, Keyboard, Akkordeon, Geige, Bratsche, Cello, Kontrabass, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Ukulele, Querflöte, Blockflöte, Klarinette, Saxofon, Oboe, Trompete, Posaune und Schlagzeug. Unterricht durch qualifizierte Fachlehrer ist nach Vereinbarung jederzeit möglich. Das gilt auch für Schnupperstunden.

Infos und Anmeldung direkt in der Musikschule, Poststraße 6, oder telefonisch unter 05621/71221. Weitere Infos: www.musikschule-bad-wildungen.de. red

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sa, 22. August 2020

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen